Hummus
Hummus ist relativ schnell und einfach zubereitet, wenn man bereits vorgekochte Kichererbsen z.B. in Dosen dafür nimmt. Kichererbsen abtropfen und kurz abspülen. Die Kirchererbsen zusammen mit allen Zutaten im Rezept in einen hochleistungsstarken Mixer geben und zu einer cremigen Paste pürieren.

Auf einen Teller anrichten und nach Bedarf mit wenig Olivenöl, Paprikapulver und Fleur de Sel dekorieren.

Tipp: Wenn man getrocknete Kichererbsen dafür nehmen möchte, dann müssen die Kichererbsen in Wasser für 12-24 Stunden eingelegt werden. Das Wasser abgiessen und die Kichererbsen abspülen. In frischem Wasser die Kichererbsen ca. 90 Minuten kochen. Nach und nach den Schaum abschöpfen. Kichererbsen absieben, abspülen und abkühlen lassen.
Menge getrockneter Kichererbsen: ca. 190 g ergeben ca. 400 g gekochte Kichererbsen.

Wichtig: Rohe Kichererbsen enthalten einen Giftstoff Namens Phasin. Dieser Giftstoff wird durch das Einweichen und Kochen eliminiert, sodass sie dann für uns unbedenklich sind. Darum die Kichererbsen nie im Einlegewasser kochen.

Print Friendly, PDF & Email